Durch die Kiefernwälder von Aitone führt diese Wanderung. Deshalb ist die Strecke auch für heiße Sommertage gut geeignet, bietet aber trotzdem einige schöne Aussichten auf Evisa und Paglia Orba. Ausgangspunkt ist ab Evisa in Richtung Col de Verghio der Parkplatz kurz nach Village de vacances d’Aitone.

P1040785P1040786P1040794
ZielCol de Cuccavera
Zeitdauer5:30 h:m
Wegstrecke19,2 km
Maximale Höhe1489 m
Minimale Höhe1127 m
Aufstieg840 m

Hmmm …

Leider waren große Teile dieser Wanderung stark mit den Raupen des Prozessionsspinners befallen. Am Tag der Wanderung hat uns das zwar nicht viel ausgemacht, dafür hat es uns aber noch tagelang später beschäftigt. Der Abzweig zum Capu â Scalella war zwar unmarkiert, aber spannend. Für den Rückweg vom Col de Cuccavera haben wir den Forstweg gewählt. Dieser war allerdings eher langweilig und hat für unnötige Höhenmeter gesorgt.

korsika-20100603-profile